Aktives TriTeam-Wochenende im Mai



Neben unseren Ironmännern (Kurti, Udo und Wolfi), die am Wochenende wieder ...
... zahlreiche Trainings-KM (u.a.eine 150 KM Radausfahrt) abspulten, waren auch noch andere TriTeamler aktiv.

Beim Straßburger Stadtlauf am Samstag den 21.05.2016 waren neben unseren Jüngsten (Jonas und Maximilian) auch Vreni, Sabrina und Pole am Start. Für Jonas und Maximilian war es der erste Vergleich ob das Lauftraining seit Mitte April schon fruchtet. Für Vreni und Sabrina sogar die Premiere bei einem Lauf im TriTeam-Dress.
Bei herrlichem Laufwetter konnten unsere Youngstars ihre jeweiligen AK souverän gewinnen, wobei es für beide kein leichtes Rennen war. Ein großes Starterfeld bei den Bambinis machten es Maximilian nicht leicht, und ein Zick-Zack-Läufer wollte Jonas auf der Zielgeraden nicht überholen lassen.

Beim Hauptlauf über 4,1 KM bzw. 3 Stadtrunden erreichten Vreni, Sabrina und Pole alles Stockerlplätze für das Team. Vreni konnte ihre AK gewinnen, Sabrina wurde Dritte. Pole wurde Gesamt 4ter und 3ter in der AK. Somit gab es in Straßburg drei erste Plätze und zwei dritte Plätze.
 
Herzliche Gratualtion !!!
 
 


 
 
 
Am Sonntag den 22.05.2016 startete unser Mele ganz spontan beim Diexer Panoramalauf über 10,9 km und 778 HM Aufstieg. Ohne gezielter Vorbereitung belegte er in 01:16:58 einen Platz im Mittelfeld. Nicht genug, nutzte er den Lauf noch als Training und joggte von Diex wieder zurück nach Brückl. Bilder sind leider keine vorhanden aber die Ergebnisse.
 
Nebenbei waren auch noch Gote bei einer 75 KM Radausfahrt zu sehen und Pirke der in Klagenfurt die BVB-Pokalniederlage ausgiebig feierte.